Artikelinhalt

Wir stellen in diesem Artikel den Arbeitsbereich „Lehren und Lernen“ der Internen Fortbildung und Beratung (IFB) der Ruhr-Universität Bochum (RUB) vor. Dabei legen wir einen Schwerpunkt auf die Darstellung unserer Philosophie: Lehrende und Studierende werden in der IFB als Expert/inn/en für ihre Lehr- und Studienbedingungen und ihren eigenen Lernprozess gesehen. Sie wirken maßgeblich inhaltlich und konzeptionell an der Gestaltung unserer Fortbildungs- und Beratungsformate mit. Unsere Angebote lassen sich in drei Säulen aufteilen: Wir bieten individuelle, fakultätsspezifische und interdisziplinäre Angebotsformate an. Welche Wechselwirkungen diese untereinander eingehen, werden wir abschließend genauer beleuchten.

13.12.2010 | Petra Flocke, Kristina Müller & Anja Tillmann (Bochum)

Artikeldetails